Tel.: 02271 4898900

email: kontakt@bildergnom.de

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon

Ihr Shooting bei bildergnom Fotografie

Hier möchten wir Ihnen beschreiben, wie bei uns ein Shooting in der Regel abläuft und was davor und danach passiert.

Das wichtigste ist natürlich, das Ihnen unsere Arbeiten gefallen und dass Sie uns buchen möchten. Dazu können Sie uns einfach anrufen oder uns eine E-Mail schicken und wir rufen Sie dann zurück.
Bei unserem ersten Telefonat klären wir schon einmal, was Sie interessiert und machen einen Termin für ein Vorabgespräch aus.
Dieser findet rechtzeitig vor dem eigentlichen Shooting statt. Hier klären wir alle weiteren relevanten Dinge.

 

Bei einer Hochzeit z.B.:

  • Wie ist der Ablauf der Hochzeit?

  • Wo werden die Trauung und die anschließende Feier stattfinden?

  • Haben Sie bereits einen schönen Ort, wo wir die Bilder von Ihnen und den Verwandten/ Gästen machen sollen?


Des Weiteren schließen wir mit Ihnen einen Vertrag für das Shooting ab. Dieses dient zu Ihrer und unserer Sicherheit.
Haben wir alle Dinge geklärt, bieten wir Ihnen ein kurzes Probeshooting an. Dabei können Sie sich an die Kamera gewöhnen und wir können ein paar Posen durchgehen. Auch ist es möglich, bei einem Hochzeitsshooting, bereits einen Ort Ihrer Wahl auf zu suchen und dort Bilder zu machen.

Vor dem eigentlichen Shooting Tag gibt es auch noch einiges zu beachten.

So sollten Sie sich überlegen, was Sie sich anziehen. Ebenso sollten Sie sich, gerade bei einem Portraitfoto, überlegen welche Accessoires sie anziehen möchten.
Bei Baby-/Kindershooting sollten Sie Spielzeug und die Kuscheldecke bereit legen. Bei einem Kindershooting sollten Sie sich überlegen ob Sie nicht vielleicht Ihrem Kind die Auswahl der Kleidung überlassen. Das kann schöne und authentische Bilder geben.

Bei einem Tiershooting sollte alles was an das Tier kommt (Halsbänder, Leinen, Halfter, Trense, Sattel) sauber sein. Des Weiteren ist es wichtig, dass Sie Eigentümer des Tieres sind, oder die Einwilligung des Tierhalters für das Shooting haben. Diese dann bitte zum Shooting mitbringen.

Haben Sie uns für eine Hochzeit gebucht, werden wir uns einige Tage vor der Hochzeit bei Ihnen telefonisch melden. Einfach zum Klären, ob alles beim Besprochenen geblieben ist, oder ob sich etwas geändert hat.


Am Shooting Tag selber sollte dann alles so ablaufen, wie wir es besprochen haben. Gerne gehen wir aber noch auf Ihre Wünsche ein, wenn Ihnen z.B. eine schöne Pose eingefallen ist.
Zum Shooting nehmen wir uns die Zeit, die wir brauchen. Es stehen bei unseren Paketen immer Zeitangaben dabei. Allerdings rechnen wir uns selber immer ein gewisses Polster ein, damit wir das Shooting Stressfrei mit Ihnen genießen können. Sollte also im Paket stehen dass das Shooting 1 Stunde dauert, werden wir nicht nach einer Stunde abrupt beenden. Wir machen das Shooting so lange, bis wir fertig sind. Es entstehen Ihnen natürlich keine weiteren Kosten durch den Stundenlohn.

Wenn das Shooting vorbei ist fangen wir an die Bilder zu sichten und anschließend in eine Onlinegalerie hochzuladen. Sie bekommen dann von uns den Link und einen Zugangscode zu dieser Galerie. Nur Sie und Leute denen Sie den Link weitergeben haben Zugriff auf diese Galerie.
Haben Sie sich dann die Bilder ausgesucht (eine Anleitung wie befindet sich in unserer E-Mail), fangen wir mit der Bearbeitung Ihrer Bilder an. Diese Bearbeitung nimmt noch einmal Zeit in Anspruch.
Sind die Bilder von uns fertig bearbeitet, gehen die Daten an unser Fotofachlabor und werden professionell ausbelichtet auf Marken-Fotopapier. Zeitgleich bringen wir die Bilder auf eine CD oder einen USB-Stick.

Nachdem die ausbelichteten Bilder wieder bei uns eingegangen sind, werden Sie von uns zur Übergabe in eine ansprechende Verpackung gebracht.
Anschließend freuen wir uns darauf Ihnen die Bilder persönlich überreichen zu dürfen.

 

Besonderes

 

Leider kann es auch einmal zu einem Shooting Abbruch kommen.

Zum einen kann uns immer wieder das Wetter in die Quere kommen. Natürlich können wir auch im Regen fotografieren, aber wenn dieser zu stark wird müssen wir das Shooting abbrechen.

Aber es kann natürlich auch sein, das Sie, Ihr Kind oder Ihr Tier sich nicht wohlfühlt. Bei Tieren kann es auch sein, dass die Situation so  ungewohnt ist, dass es in Stress und Angst gerät. Sollte das der Fall sein, ist ein Shooting natürlich auch nicht möglich. Denn wir möchten dass alle beteiligten Spaß am Shooting haben.

Und natürlich kann es auch immer wieder einmal vorkommen, was wir natürlich nicht hoffen, dass eine Hochzeit nicht stattfinden kann. Vielleicht ist einer der Brautleute erkrankt oder es gab einen Familiären Notfall.

Sollte ein Shooting aus oben genannten Gründen nicht stattfinden, dann bieten wir Ihnen einen neuen Termin an. Für den abgebrochenen Termin entstehen Ihnen dann natürlich keine Kosten.